Welche Lohnsteuerklasse ist richtig?

Es gibt keine lohnsteuerlichen Privilegien für Studenten!

Werkstudenten und kurzfristig Beschäftigte zahlen in der Regel bei identischem Bruttoverdienst sogar etwas höhere Steuern als voll sozialversicherungspflichtig Angestellte, da sich die Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen steuerlastmindernd auswirken kann.

 

Hauptbeschäftigungsverhältnis

I. wenn Jobvalley der Hauptarbeitgeber ist und der Arbeitnehmer ledig und kinderlos ist

II. wenn Jobvalley der Hauptarbeitgeber ist – Für Alleinerziehende und Verwitwete – muss uns vom Arbeitnehmer mitgeteilt werden

III. wenn Jobvalley der Hauptarbeitgeber ist – Für Verheiratete/Verpartnerte –
muss uns vom Arbeitnehmer mitgeteilt werden

IV. wenn Jobvalley der Hauptarbeitgeber ist – Für Verheiratete/Verpartnerte –
muss uns vom Arbeitnehmer mitgeteilt werden

V. wenn Jobvalley der Hauptarbeitgeber ist – Für Verheiratete/Verpartnerte –
muss uns vom Arbeitnehmer mitgeteilt werden

 

Nebenbeschäftigungsverhältnis

VI. Wenn Jobvalley der Nebenarbeitgeber ist – wird von den Arbeitnehmern oft gewählt, da sie denken, dass das Studium die Hauptbeschäftigung ist. Bezieht sich jedoch nur auf andere Jobs die nicht geringfügig abgerechnet werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Beiträge in diesem Abschnitt